Musik

Bereits in meinem 4. Lebensjahr durfte ich in der Musikalischen Früherziehung die faszinierende Welt des Musizierens kennenlernen.

Seit 2004 bin ich Mitglied im Philharmonischen Chor Berlin, mit dem ich an 4 Abonnementkonzerten pro Jahr im großen Saal der Berliner Philharmonie mitwirke. Von 2006 bis 2014 war ich Stimmsprecher der Bassgruppe.

Seit 2012 bin ich Mitglied der Musicalcompany Berlin. In der Produktion „Ärger im Olymp“ (2014) durfte ich die männliche Hauptrolle (Zeus) übernehmen. In der Produktion „Verflixt!“ (2014) durfte ich die Rolle des Regisseurs Lars Grünbein spielen.

Als Gesangssolist habe ich unter anderem in der „Krönungsmesse“ von W.A. Mozart und im „Stern von Bethlehem“ von J. Rheinberger gesungen und für den Kulturring in Berlin e.V. an der Eröffnung der Ausstellung „Ausgrenzung aus der Volksgemeinschaft – Homosexuellenverfolgung in der NS – Zeit“ im Rathaus Spandau am 5. April 2011 mitgewirkt.

In meiner Zeit in London war ich Mitglied des London Philharmonic Choirs, dem Chor des London Philharmonic Orchestra. Hier konnte ich unter anderem unter Kurt Mazur, Esa-Pekka Salonen, Vladimir Ashkenazy , Mark Elder, Daniele Gatti, Vladimir Jurowski, Charles Dutoit und Frans Brüggen singen. Der Chor sang in der Royal Festival Hall, der Royal Albert Hall und St. Paul’s Cathedral in London und Konzertreisen führten uns nach Hong-Kong, Paris und zu diversen Konzerthäusern in England.

In München war ich Mitglied des Münchener Bach Chors und Klarinettist bei den Jungen Münchener Symphonikern.

Ab 1994 bis 1998 war ich Mitglied des Landesjugendchor Baden-Württemberg, mit dem ich u.a. unter Helmuth Rilling sang und an einer Konzertreise durch Finnland und Schweden teilnahm.

Mit dem Schulorchester spielte ich als Soloklarinettist das Klarinettenkonzert von Leopold Kozeluch.

Ehrenamt

Seit 2010 bin ich Mitglieder der AG Haft bei Mann-O-Meter e.V. und betreue als ehrenamtlicher Vollzugshelfer einen Inhaftierten, den ich regelmäßig in der Haftanstalt besuche.

Von 1999 bis 2002 war ich stellvertretender Vorsitzender des Grün-Gold-Club München e.V. und Mannschaftskapitän des A-Teams.

Von 1991 bis 1995 war ich Schülersprecher meines Gymnasiums.