M-0018_breitDipl.-Ing. Nils Svensson B.Sc., M.A., Psychologe

In zwei grundständigen Studiengängen (Psychologie und Bauingenieurwesen) habe ich mir theoretisches Wissen über die natur- und die geisteswissenschaftliche Sicht auf die Welt angeeignet, die sich in meiner Arbeit stets ergänzen. So setzte ich nur langjährig erprobte und psychologisch fundierte Methoden ein. Dabei ist mein Menschenbild fest in der humanistischen Tradition verankert, meine Arbeitsmethoden speisen sich aus vielen bewährten psychologischen Schulen (Kognitive Verhaltenstherapie, Systemische Therapie, Psychoanalyse, Humanistische Therapie, Hypnotherapie, Gestalttherapie).Als systemischer Führungskräftecoach, Heilpraktiker für Psychotherapie mit Gesprächs- und Schematherapie und als NLP Practitioner habe ich viele Stunden mit Menschen gearbeitet und sie bei der Lösung ihrer Probleme unterstützt. Regelmäßig lasse ich meine Arbeit von Kollegen supervidieren und bilde mich kontinuierlich fort.

Als langjähriger Angestellter, Projektleiter und Geschäftsführer in mittleren und großen internationalen Unternehmen habe ich ebenso wie als Sportler, Musiker, Reisender, Ehrenamtler und Vorstandsmitglied in Vereinen viele interessante Menschen und Perspektiven kennengelernt und Erfahrungen in verschiedenen Bereichen des Lebens gesammelt.

Ausbildung

  • Studium der Psychologie, Abschluss: Master of Arts (M.A.)
    Schwerpunkt: Klinische Psychologie, Psychoanalyse als klinische Theorie, als Theorie menschlicher Entwicklung und Fehlentwicklung, als Methode der Beratung und therapeutischen Behandlung sowie als Kulturtheorie und Subjektwissenschaft.
    Masterarbeit zum Thema „Können freie Assoziationen impliziten oder expliziten Selbstwert messen?“
  • Studium der Psychologie, Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
    Schwerpunkt: Arbeits- und Organisationspsychologie.
    Bachelorarbeit zum Einfluss von Führungskräften auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter
  • Studium des Bauingenieurwesens, Abschluss: Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing.)
  • Heilerlaubnis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
  • Ausbildung in Schematherapie bei der Arbeitsgemeinschaft für Wissenschaftliche Psychotherapie (AWP, Berlin) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Schematherapie, Berlin (www.schematherapie-berlin.de) bei Eckhard Rödiger, Werner Puschmann, Lukas Nissen, Barbara Costaz u.a.
  • Gesprächstherapeut (HPG)
  • Systemischer Coach (artop Institut an der Humboldt-Universität, Berlin)
  • NLP Practitioner (DVNLPWolfgang Walker, Berlin)
  • Trainer für soziale Kompetenzen (GSK, Dr. Hinsch)
  • Zertifizierter Mediator

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen BDP
  • Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischen Berater VfP
  • Professional Coach im Deutschen Bundesverband Coaching DBVC
  • Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie VLSP

Berufserfahrung

  • Seit 2017: St. Hedwig Krankenhaus Berlin, Station für Sucht und Borderline (DBT-S)
  • Seit 2016: Trainer und Psychologischer Berater in der Jugendstrafanstalt (JSA) Berlin
  • 2016: Dozent „Psychologie des Beratens und Begleitens“, FOM Hochschule für Ökonomie und Management, Berlin
  • Seit 2014: Trainer „HIV/STI-Prävention in der Arztpraxis“, Deutsche AIDS-Hilfe bundesweit
  • 2013 – 2016: Psychologischer Berater, Mann-O-Meter Berlin e.V.
  • Seit 2011: Entwickler und Trainer von „peer power“: Training sozialer Kompetenzen für hochbegabte junge Männer
  • Seit 2011: Inhaber „Berliner Praxis für Coaching und Therapie“
  • 2004 – 2009: Projektleiter und Bauingenieur bei Leonhardt, Andrä und Partner, Berlin
  • 2002 – 2004: Bauingenieur bei Ove Arup and Partners, London