Ziele: Weg-Von oder Hin-Zu?

Motivation hat immer etwas mit Zielen zu tun. Wo will ich hin? Was will ich erreichen? Wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen, müssen wir lernen, unsere Aufmerksamkeit richtig zu fokussieren. Wo wir „hinschauen“ entscheidet, wohin unsere Motivation, unsere Willenskraft und unsere Energie wirken.

Weg-Von-Ziel

Wenn wir uns auf sog. Weg-von-Ziele fokussieren, nehmen wir in den Blick, was wir nicht (mehr) wollen. Unsere Gedanken sind größtenteils als Bilder in unserem Bewusstsein vorhanden und diese Bilder verlieren vor unserem geistigen Auge das Wort „nicht“. Wir sehen also ständig vor uns, was wir nicht wollen. Darauf bewegen wir uns  automatisch zu. Beispielsweise will ich nicht mehr so ein Chaos auf meinem Schreibtisch haben, also denke ich „nicht“ an das Chaos…

„Weg-von-etwas“ gibt auch keine Richtung vor. Ich weiß nicht, wohin ich eigentlich gehen oder wo ich ankommen möchte. So kann ich nirgendwo ankommen. Ich weiß auch nicht, ob ich eigentlich mein Ziel erreicht habe?!


Hin-Zu-Ziel

Ganz anders mit sog. Hin-Zu-Zielen: ich male mir mein eigenes Bild von meiner Wunschvorstellung und richte meine Motivation und Energie darauf, diesen Wunsch zu erfüllen. Ich weiß wohin es geht, ich habe eine Richtung und weiß auch, wann ich angekommen bin!

Für meinen Schreibtisch denke ich also an einen geordneten Arbeitsplatz an dem ich mich wohl fühle und mir meinen Aufgaben leicht von der Hand gehen. Ich mache mir dieses Bild möglichst real: detailgetreu sehe ich mich dort sitzen oder stelle mir vor, was ich am Schreibtisch mache und wie gut sich das in dieser angenehmen Atmosphäre anfühlt.

Dieses Ziel ist für mich persönlich attraktiv – wie ich es SMART machen kann und damit die Motivation aufrecht erhalten, beschreibe ich im nächsten Beitrag.

 

Ein Gedanke zu „Ziele: Weg-Von oder Hin-Zu?

  1. Barbara Antworten

    Danke für die sehr verständliche und konkrete Erklärung! Gerne mehr davon!
    Überlege mir gleich ein Hin-zu -Ziel für heute…
    Herzliche Grüße Barbara

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.